Was ist ein Stereomikroskop und wo wird es eingesetzt?

Bei einem Stereomikroskop handelt es sich um ein Lichtmikroskop. Es macht die kleinsten Strukturen sichtbar. Dabei setzt das Gerät optische Effekte ein. Beim Stereomikroskop ist es dem Betrachter möglich, dass er das von ihm zu untersuchende Objekt mit beiden Augen durch einen unterschiedlichen Blickwinkel betrachtet.

In der Regel betrachtet man das Objekt aus zwei um 11° bis 16° verschiedene Richtungen. Das ist genau der Winkel, der dem Konvergenzwinkel beider Augen bei Nahakkommodation entspricht. Die Akkomodation ist übrigens die dynamische Anpassung der Brechkraft des Auges. Sie ermöglicht das Objekte scharf gesehen werden, egal ob es ganz nah oder weit entfernt ist. Natürlich in individuell festgelegten Grenzen.

Auf diese Weise ist der in der Lage sich einen dreidimensionalen Eindruck über das Präparat zu verschaffen. Es ist anzumerken, dass Mikroskope dieses Typs mit einer Vergrößerung arbeiten, die unter 100:1 liegt. Nur auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Schärfentiefe vorhanden bleibt und ein qualitativ hochwertiges Bild zu betrachten ist.

Einsatzgebiete für das Stereomikroskop

Was ist ein Stereomikroskop und wo wird es eingesetzt?

Es findet seine Anwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen, wie etwa in der Medizin, zu Forschungszwecken, in der Technik oder bei Lehrveranstaltungen. Durch den Einsatz des Stereomikroskop kann man in der Qualitätssicherung überprüfen, ob die hergestellten Waren den vorgeschriebenen Standards entsprechen. Findet der Nutzer Risse oder sonstige Schwachstellen, kann man den Gegenstand aussortieren oder überarbeiten.

Auch in der Geologie findet es seinen Einsatz, da der Geologe nur kleine Bereiche zu vergrößern hat. Hier wird das Mikroskop häufig zur Untersuchung von großflächigen Gesteinsdünnschliffen verwendet.

In der Medizin kennt man das Stereomikroskop vor allem als Spaltlampenmikroskop in der Augenheilkunde.

Bekannte Hersteller dieser speziellen Mikroskope sind z.B. Bresser, Carl Zeiss, Leica Microsystems oder Askania Mikroskoptechnik Rathenow. Aber auch Nikon und Olympus, als japanische Hersteller, haben das Stereomikroskop im Sortiment.

Wer sich ein Stereomikroskop kaufen möchte, dem empfehle ich einen Besuch auf Amazon.de. Hier gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Geräten in verschiedenen Leistungs- und Preisklassen.

Hier mal eine kleine Auswahl an guten Geräten:

Man sollte aber immer bedenken, dass mit einem solchen Mikroskop nicht die Vergrößerungen erreicht werden, wie mit einem normalen Durchlichtmikroskop. Für den Einstieg in das Mikroskopieren als Hobby ist vielleicht ein solches Gerät daher besser geeignet.